Deine Grundhaltung. Es ist immer eine Frage der Entscheidung…

Ich bin mit dem Zug nach Basel gefahren. Die Schaffnerin kam kurz vor meiner Station ins Abteil um die Tickets zu kontrollieren. „Alle Fahrkarten vorweisen bitte“ danach sagte sie noch „Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend!“.

Danach passierte etwas Interessantes in meinem Zugabteil.

Alle schienen aufzuhorchen, lächelten und wünschen ihr ebenfalls einen schönen Abend. Als die Schaffnerin dann zu mir kam, sagte ich ihr, dass ich ihre Ansage super fand und die Stimmung im Abteil sofort gestiegen ist. Sie antwortete, dass sie das gerne macht und es ihr Job ist und lächelte dabei. „Das machen trotzdem nicht alle und Sie haben damit einen Unterschied bewirkt.“ sagte ich ihr. Sie antwortete „Ich kann ja entscheiden wie ich meinen Job mache und damit meinen Tag gestalte. Wenn ich den Leuten eine Freude machen kann, dann umso besser.“.

Das hat mir gezeigt, wie einfach es manchmal sein kann. In diesem Beispiel hat ein einfacher Satz dabei geholfen einen Unterscheid zu bewirken.

In meiner Vergangenheit habe ich es oft wahrgenommen, dass Mitarbeiter in einem Restaurant oder Bar diese aufrichtige Nettigkeit ausstrahlen. Dann versuche ich es diesen Menschen immer zu spiegeln und zu sagen „Hey du machst einen super Job!“.

Ich denke nämlich, dass es von vielen gar nicht wahrgenommen wird, weil sie es als selbstverständlich ansehen. Aber wenn du auf die Menschen zugehst und ihnen sagst, dass es toll ist was sie machen, kannst du einen Unterschied bewirken.

Ich erlebe es oft im Alltag, dass meine Mitmenschen sich darüber beschweren, dass sie müde sind, das Wetter schlecht, ihre Mitarbeiter, Kunden oder Kollegen doof sind. Das kennst du bestimmt auch.

Dabei ist die Frage, mit welcher Grundhaltung du in deinen Tag gehst sehr wichtig.

Wie führst du Meetings, Telefongespräche oder deine Beziehung? Wenn du entscheidest, dass alles doof ist, wirst du auch immer Gründe finden, die deine Aussage bestätigen.

Wenn du allerdings beschliesst, dass heute ein guter Tag ist, dann wirst du ebenso Gründe finden, die diesen Tag sofort viel besser machen.

Ich gebe dir diese Impulse mit, weil ich weiss, dass es manchmal erdrückend sein kann was alles auf der Welt passiert. Damit du im kleinen Rahmen alles dafür tun kannst, dass es ist deinem Umfeld etwas besser wird, ist es wichtig sich immer wieder diese kleinen Impulse vorzunehmen und umzusetzen. Daraus kann dann ein richtiges Movement entstehen.

Ganz egal, was du beruflich machst, du kannst selbst entscheiden wie du diesen Job machst.

Du kannst immer einen Unterschied bewirken!

Stay True

Dein George

 

Mehr Inspiration?
Melde dich jetzt für den Inspirationsletter an, um dich regelmässig inspirieren zu lassen.

Credit: Photo von Burst auf unsplash

Wir senden dir das PDF + hilfreiche Tipps für dein Unternehmen. Du kannst dich jederzeit austragen. Wir geben deine Angaben NIE weiter.

Datenschutz

Nein danke, ich möchte das PDF doch nicht.
fasfsClosesj dflkas faksjdf lkasdjf lkasj dflaksf

Wir verraten dir 3 Geheimnisse inkl. Anleitung, wie du das für dich nutzen kannst

Wir melden dich für das Webinar an + senden dir hilfreiche Tipps für dein Unternehmen. Du kannst dich jederzeit austragen. Wir geben deine Angaben NIE weiter. Datenschutz

fasfsClosesj dflkas faksjdf lkasdjf lkasj dflaksf

Ja, melde mich für das Webinar an!

Wir senden dir den 5-Inspirationen Samstag + hilfreiche Tipps für dein Unternehmen. Du kannst dich jederzeit austragen. Wir geben deine Angaben NIE weiter. Datenschutz

fasfsClosesj dflkas faksjdf lkasdjf lkasj dflaksf

Ja, melde mich an!

5-Inspirationen am Samstag

Wir senden dir das PDF + hilfreiche Tipps für dein Unternehmen. Du kannst dich jederzeit austragen. Wir geben deine Angaben NIE weiter. Datenschutz

fasfsClosesj dflkas faksjdf lkasdjf lkasj dflaksf

Ja, schick mir das E-Book!

Krisenmanager: Praxishandbuch für Unternehmer in der Krise

Wir senden dir das PDF + hilfreiche Tipps für dein Unternehmen. Du kannst dich jederzeit austragen. Wir geben deine Angaben NIE weiter. Datenschutz

fasfsClosesj dflkas faksjdf lkasdjf lkasj dflaksf

Ja, schick mir den Leitfaden!